Mit einem Klick auf die Karte oder den Titel (Name der Stadt/Klinik) erreichen Sie die Detailseite des Zentrums mit noch mehr Informationen ...

Essen: Universitätsklinikum, Klinik für Neurologie

45147 Essen, Hufelandstr. 55

Spezialambulanz für Bewegungsstörungen

nach Vereinbarung
Terminvereinbarung Mo - Fr von 8:00-16:00 Uhr unter Telefon 0201-723 6513

Spezialambulanz für Tiefe Hirnstimulation

nach Vereinbarung
Terminvereinbarung Mo - Fr von 8:00-15:00 Uhr unter Telefon 0201-723 6513

Ansprechpartner KNP / Klinische Studien

Prof. Dr. med. Stephan Klebe, Email: stephan.klebe@uk-essen.de

Dr. med. Lorenz Peters, Email: lorenz.peters@uk-essen.de

 

letzte Aktualisierung: 04.12.2020


Spezialambulanz für Bewegungsstörungen

In der Spezialambulanz für Bewegungsstörungen werden Patienten mit Parkinsonsyndromen (idiopathisches Parkinsonsyndrom, atypische Parkinsonsyndrome), Dystonien, Tremorerkrankungen und unklare Bewegungsstörungen behandelt. Wir möchten den niedergelassenen Kollegen die Möglichkeit geben von der Expertise unserer Arbeitsgruppe auf diesem Gebiet zu profitieren. Als Mitglied im „Kompetenznetz Parkinson“ nehmen wir zusätzlich an klinischen Studien zur Behandlung der Parkinsonerkrankung teil.

 

Spezialambulanz für Tiefe Hirnstimulation

In der Spezialambulanz für Tiefe Hirnstimulation (THS) möchten wir unsere langjährige Erfahrung einsetzen, um unsere niedergelassenen Kollegen, aber auch neurologische Kliniken ohne diesen Schwerpunkt in Hinblick auf folgende Punkte zu unterstützen.

                Evaluation der Eignung für die THS im interdisziplinären Team aus Neurochirurgie

Neuropsychologie und Neurologie sowie Planung der weiteren diagnostischen Schritte

  • umfassenden interdisziplinäre Aufklärung über Wirkungen und mögliche Nebenwirkungen der Therapie sowie die Abwägung gegenüber alternativen Therapie insbesondere Pumpensystemen (Apomorphin, Duodopa)    
  • Schulung der Patienten in der Bedienung der Handgeräte
  • Nachbetreuung von Patienten mit THS (Optimierung der Stimulation, Troubleshooting mit Rekonstruktion der Elektrodenlage)
  • psychosoziale Beratung

Als Interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung betreuen wir insbesondere Patienten mit

  • Morbus Parkinson
  • Dystonien
  • Tremorerkrankungen
  • Andere seltene Indikationen für die THS

 

Ort

Medizinisches Zentrum des Universitätsklinikum Essen, Poliklinik der Klinik für Neurologie, 1. Stock

 

https://neurologie.uk-essen.de/abteilungen-zentren/zentrum-fuer-parkinson-und-andere-bewegungsstoerungen/startseite/